Rezept: Porchetta


Porchetta - das ultimative Gericht für besondere Anlässe und Feierlichkeiten.

Porchetta


Zutaten:

 
8 kg Schweinelende ohne Knochen 
70 g Fenchel
2 Zweige Rosmarin
5 Salbeiblätter
3 Knoblauch
Prise Orangenschale so viel wie nötig
Prise Salz 
Prise Pfeffer

Zubereitung:

 
Das Schweinefleisch waschen und mit einem Messer abkratzen. Knoblauch, Fenchel, Salbei, Rosmarinnadeln, Orangenschale, Salz, Pfeffer fein hacken und sehr sorgfältig mischen. Die Innenseite des Schweins mit der frisch hergestellten Paste würzen und gut einmassieren. Mit einer Schnur zubinden, damit sie sich beim Kochen nicht öffnen kann. Im Fontana-Ofen bei 280-300°C ca. 3 Stunden garen und den Garvorgang kontrollieren. Am Ende die Porchetta herausnehmen und den Fontana-Ofen auf 350°C bringen, die Porchetta erneut 5-10 Minuten lang garen, um die klassische knusprige Haut zu erhalten. Legen Sie die Porchetta auf ein Holzbrett und servieren Sie sie, solange sie noch heiß ist. 

Zugehörige Produkte

Fontana Backrost Backroste für Fontana-Öfen  
Fontana Backblech Backbleche für Fontana-Öfen  
Der Char-Ofen - die 2-in-1-Lösung Der Char-Ofen ist eine innovative Kombination aus Holzbackofen und Grillofen in einem Gerät. Er wird entweder mit Holz oder mit Holzkohle befeuert, je nachdem ob er als Grillofen oder Holzbackofen genutzt wird. Ein großer Vorteil ist die Wahl zwischen der direkten und der indirekten Befeuerung. Das Feuer kann entweder im Garraum entzündet werden oder in der Feuerkammer. Das alleine erweitert das Kochvergnügen, hinzu kommen auch die verschiedenen Zubehörteile, die den Char-Ofen verwandeln können. Schamotteplatten machen aus ihm einen original italienischen Pizzaofen, ein Schienensystem erlaubt das Einlegen von Grillrosten auf mehreren Ebenen. Als optionales Zubehör sind das Kit "Rotisserie" bestehend aus Spieß und Motor sowie das automatische Rotationssystem der 40 cm langen Spieße zum saftigen Garen von Kebabs und Spießen. Ein funktionales Auf- und Ab-Tür-System sorgt für eine komfortable Bedienbarkeit. Das Char-Oven-Garen wird durch das patentierte Lüftungssystem von Fontana Forni unterstützt, die eine gleichmäßige Wärmeverteilung auf der gesamten Kochfläche ermöglicht. Die Vorteile und Neuheiten des Char-Ofens auf  einen Blick: Betrieb mit Holz und Holzkohle direkte und indirekte Befeuerung möglich Holzbackofen und Grillofen in einem Gerät Auf- und-Ab-Türsystem lebensmittelechte Schamottesteine patentiertes Lüftungssystem „Rotisserie“-Kit als optionales Zubehörteil Material sparen und gleichzeitig die Umwelt schützen Erreichen Sie Temperaturen über 200 Grad in weniger als 20 Minuten und sparen Sie bis zu 40% Holzkohle! Der geringere Kraftstoffverbrauch ermöglicht eine Begrenzung der Emissionen in die Luft um bis zu 70% im Vergleich zu einem herkömmlichen offenen Grill. Das Lüftungssystem Ein ausgeklügeltes Belüftungssystem des Garraums, die Möglichkeit, die Verbrennungsluft und die Abgasrauche zu regeln, die hohe Isolation durch Hohlräume und Keramikfasern ermöglichen eine präzise und fehlerfreie Regelung der Temperatur während aller Garphasen. Unverwechselbare Aromen Der unverwechselbare Charakter und Geruch des Holzkohlekochens ermöglicht es Ihnen, die traditionellen Aromen der italienischen Küche wiederzuentdecken, zusätzlich zu einer einzigartigen Textur und einem einzigartigen Duft der Lebensmitteln. Die Kombination der Grill- und Ofenfunktionen ermöglicht es Ihnen, bei hohen Temperaturen zu kochen, die Nährstoffe und ihre authentischen Aromen in den Lebensmitteln zu versiegeln, zu smoken und gleichzeitig zu kochen. Einzigartige und unübertroffene Ergebnisse machen Char-Ofen zur neuen Benchmark des Kochen im Holzbackofen und Grillofen.

Newsletter

Erhalte spannende News rund um das Thema Pizzaofen.
Jetzt anmelden und keine Aktion mehr verpassen!