Bau Dir den Pizzaofen selbst!

Matschepampe vs. hochwertiger Bausatz

Du kannst jetzt anfangen nach mittelalterlichen Rezepten eine tolle Lehmpampe herzustellen, eine Kuppel zu formen und drauf los zu manschen. Deine Kinder hätten sicher Riesenspaß. Doch mit dem Ergebnis wirst Du vielleicht nicht ganz zufrieden sein. Wir haben eine bessere Idee. Schau Dir lieber unsere Pizzaofen und Holzbackofen Bausätze von Valoriani an. Sie werden in wenigen Einzelteilen geliefert, sind perfekt teils in Handarbeit in Italien gefertigt und sind absolut langlebig. Mit einem solchen Bausatz kannst Du locker 15 Jahre lang genießen. Vorab beantworten wir einige Fragen damit auch alles rund läuft.

Banner-alles-zusammen_kleindWy30Z2SzMC4m

1. Die Unterkonstruktion

Wir liefern den Bausatz, Du baust die Unterkonstruktion. Die muss natürlich stabil genug sein, den Bausatz zu tragen. Aber das Wichtigste ist, dass sie auch aus dem richtigen Material gebaut wird, damit sie nicht zu viel Wärme aufnimmt, Dein Ofen auch schön effektiv bleibt und der Holzverbrauch sich im Rahmen hält. Kalziumsilikatsteine für eine optimale Dämmung des vorbereiteten Bodens kannst Du bei uns im Shop erwerben.

2. Der Bausatz

Hier bist Du bei uns an der besten Adresse. In unserer Ausstellung kannst Du dir die verschiedenen Bausätze anschauen. Welchen Durchmesser soll Dein Ofen haben? Wir empfehlen prinzipiell, wer genug Platz hat, sollte auf 100cm im Durchmesser gehen. Damit hast Du die höchste Flexibilität bei relativ wenig verbrauchtem Platz. Ansonsten gibt es noch zwei verschiedene Designs: eckiger Ziegelbogen oder runder Ziegelbogen. Und dann natürlich die Frage nach den Eigenschaften des Ofens und der Individualisierung.

3. Die Eigenschaften

Du weißt schon mal, dass es verschieden große und optisch unterschiedliche Bausätze gibt. Wichtig ist noch zu klären, ob die Befeuerung direkt oder indirekt sein soll. Dabei kommt es darauf an, was Du überwiegend kochen und backen willst. Backst Du viel Brot, eignet sich ein indirekt befeuerter Ofen. Möchtest Du lieber Pizza, Steak und Antipasti zubereiten, nimm einen Holzbackofen mit direkter Befeuerung, da es vor allem bei Pizza auch auf das Zusammenspiel der Bodentemperatur und der Oberhitze ankommt. Zum Brot backen kannst Du den Ofen dann abkühlen lassen auf 220 Grad, die Glut ausräumen und die Tür verschließen. Das A und O des Ofens ist neben den hochwertigen Materialien natürlich der lebensmittelechte Schamotteboden, auf den Du deine Gerichte legst. Unsere Böden sind frei von Chemikalien und eigens für die Verwendung im Holzbackofen hergestellt. Kaufe keine billigen Schamottesteine, sie enthalten oft Giftstoffe.

4. Die Individualisierung

Aus unseren Pizzaofen-Bausätzen kannst Du förmlich jede Ofenform bauen, die Dir gefällt. Baust Du einen klassischen Kuppelofen in den Garten, genügen Dir die richtige Isolation in Form von Vermiculite Schüttmaterial und Keramikfasermatten sowie evtl. Material zum Verputzen der Kuppel. Dann würde sich der Ofen über ein Dach freuen, damit er der Witterung über Jahre Stand halten kann.
Wünschst Du dir einen eingemauerten Ofen, bleibt nur die Öffnung des Bausatzes sichtbar, den Rest gestaltest Du rundherum. Deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Viele Kunden bauen sich ein traditionelles Backhaus dessen Herzstück ein Holzbackofen Bausatz von Valoriani ist. Es kommen Arbeitsflächen, Holzfächer, Halterungen für Schaufeln und Besen hinzu. Sprich uns mit Deiner Idee gerne an, wir haben eine Vielzahl von Kundenbildern, die Dir Inspiration bieten können.

5. Das Isolationsset

Wenn Du willst, bestellst Du alle Materialien in der passenden Menge hier direkt bei uns im Set zu Deinem Ofen dazu. Dann kann es zu Hause los gehen mit dem Aufbau ohne zusätzliche Wege in den Baumarkt. Du brauchst Mörtel, Isolation zum Schütten und Isolationswolle. Wir beraten Dich zu deinem konkreten Projekt natürlich passgenau.

6. Das Zubehör

So, der Ofen steht, Holz hast Du daheim. Eine Anleitung zum Anfeuern des Ofens findest Du auch hier im Blog. Denk an das notwendige Zubehör. Du brauchst eine Pizzaschaufel, einen Metallbesen zum Abkehren des eventuell heißen Schamottebodens, einen Feuerbock und noch ein bisschen optionales Zubehör, dass Du bei uns aussuchen kannst, aber natürlich nicht musst. Hier kannst Du auf unserer Website unter Zubehör mal schauen, was es gibt.

Besuche unsere Ausstellung und lass' Dich beraten!

Und zu guter Letzt möchten wir Dir unsere Ausstellung in Linsengericht zwischen Frankfurt und Fulda an der A66 ans Herz legen. Hier können wir Dir unsere verschiedenen Ofenmodelle zeigen. Du bekommst einen Eindruck von der Größe und kannst vergleichen. Unsere Räumlichkeiten sind großzügig, wir können immer genug Abstand halten und vereinbaren deshalb auch am liebsten einen persönlichen Beratungstermin mit Dir. Dann haben wir genug Zeit und können dafür sorgen, dass nicht zu viele Leute hier sind. Ruf uns gerne an: 06051 67777 oder benutze unser Kontaktformular.

Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.

Related products
In der Ausstellung!
Sofort lieferbar!
Hint!
In der Ausstellung!
Hint!
In der Ausstellung!
In der Ausstellung!
Sofort lieferbar!