5 Fragen an... Malte Bruins

Im Mammas Simple Food gibt es italienisches Essen in Reinkultur, wie Geschäftsführer Malte Bruins uns erzählt. Die Inhaberfamilie um Fortunato Tassone betreibt seit 40 Jahren italienische Restaurants. Das Konzept für die drei Restaurants in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Bocholt ist so simpel wie gut: einfaches italienisches Essen mit qualitativ hochwertigen Zutaten natürlich in einem Holzbackofen von Valoriani. In allen Restaurants wird in einem Valoriani Igloo 140cm gebacken und den Teig macht eine Bernardi Teigknetmaschine.

IMG_6667_fuerweb

Und hier verrät uns Herr Bruins, was die Öfen aus seiner Sicht besonders macht - und natürlich sein Lieblingsrezept:

1. Welches Gericht bereiten Sie am liebsten in ihrem Ofen zu und warum?
Pizza und selbstgebackenes Landbrot. Der Teig zusammen mit sorgfältig ausgesuchten Zutaten entwickelt in dem mit Buchenholz befeuerten Ofen ein unvergleichliches Aroma.

2. Was macht ihren Ofen für Sie besonders?
Echtes neapolitanisches Pizzahandwerk betreiben zu können, traditionell im Ofen, der nur mit Buchenholz befeuert wird. Hohe Temperaturen sorgen für eine kurze Backzeit und die Zutaten bleiben frisch und knackig. Der Geschmack geht nicht verloren.

3. Was ist ihr Tipp für Hobbyköche, die einen Holzbackofen haben?
Nicht beim Holz sparen. Wenig Mehl unter dem Teig sammeln. Mit hohen Temperaturen arbeiten.

4. Wo oder für wen würden Sie gerne mal kochen?
Die italienische und deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Egal wo… ?

5. Verraten Sie uns ihr Lieblingsrezept, das wir in unserem Blog veröffentlichen dürfen?

Spaghetti Aglio Olio e Pepperoncino:
Zur Zubereitung werden zerdrückte oder fein gehackte Knoblauchzehen in reichlich nativem oder extra nativem Olivenöl erhitzt oder hell angebraten; Letzteres verleiht dem Gericht eine herb-würzige Note. Das so aromatisierte Öl wird mit viel frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abgeschmeckt und dann mit al dente gekochten Spaghetti vermischt. In der scharfen Variante (Spaghetti aglio, olio e peperoncino) werden mit dem Knoblauch noch frische oder getrocknete rote Peperoni zum Öl gegeben, plus gehackter, glattblättriger Petersilie, entweder roh oder kurz im Öl frittiert. Einfach, aber mit guten Zutaten und frischer Pasta unglaublich köstlich.

Wir sagen Danke für dieses wohlklingende Rezept und empfehlen einen Besuch bei Mammas Simple Food!

IMG_6470_fuerweb

IMG_6666_fuerweb

Tags: Rezepte
Please enter these characters in the following text field.

The fields marked with * are required.