Garnelen im grünen Nudelnest

Nidi di tagliatelle verdi ai gamberi

 

Zutaten für 4 Personen:

300 g Tagliatelle Verdi
600 g Tomaten
125 g Mozzarella
8 Garnelen Schwänze
30 g Butter
3 dl Gekochter Fisch
1 Esslöffel Mehl Type 00
1/2 Bund Dill
Salz
weißer Pfeffer in Körner

Zubereitung:

Schmelzen Sie in einer großen Pfanne 20 g Butter, fügen Sie den mit Mehl eingeriebenen Fisch hinzu und wenn die Mischung eine goldene Farbe hat, veredeln Sie sie mit Salz und Pfeffer. Lassen Sie den Fisch 15 Minuten köcheln.
Kochen Sie in einem Topf die Nudeln in kochendem Salzwasser für 5 Minuten, schütten Sie die Nudel ab und brausen Sie sie mit kaltem Wasser ab. Blanchieren Sie in einem anderen Topf die Tomaten. Waschen und hacken Sie den Dill und fügen ihn zum Fisch hinzu. Binden Sie die Sauce mit etwas Mehl und schmecken Sie sie mit Salz und Pfeffer ab.

Bereiten Sie vier feuerfeste Formen vor und arrangieren Sie die Nudelnester darin. Geben Sie die Bechamel-Fisch-Sauce auf die Nudel und die Tomatenstücke dazu, außerdem je zwei Garnelenschwänze. Legen sie dünn geschnittene Mozzarella-Scheiben darauf und geben Sie die Formen bei 220° Grad für 20 Minuten in den Ofen. Vor dem Servieren mit Dill dekorieren.

Tags: Rezepte
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.