Der Steinbackofen: vielseitig und mobil

Ein Steinbackofen bietet euch viele Möglichkeiten, leckere Gerichte zuzubereiten. Doch vorab wollen wir mal herausfinden, was genau ein Steinbackofen eigentlich ist und wie er zu seinem Namen kommt.

Muss ein Steinbackofen immer aus Stein gebaut sein?

Wir sagen nein. Ein Steinbackofen darf sich dann Steinbackofen nennen, wenn seine Garfläche aus hochwertigem lebensmittelechtem Schamottestein besteht. Wie die Kuppel des Steinbackofens aussieht, ob rund oder eckig, ob aus Steinen gebaut wie bei den Steinbacköfen von Valoriani oder aus Edelstahl wie bei den Steinbacköfen von Fontana, ist dabei nebensächlich. Es geht um die Garfläche.

Gibt es einen Steinbackofen Bausatz?

Aber ja. Die Firma Valoriani bietet verschiedene Steinofen Bausätze an. Wählbar sind bei den Steinofen Bausätzen die Größe, also der Durchmesser des Steinofen Bausatzes, und die Form. Man kann sich auch einen Bausatz kaufen und ihn in eine Outdoorküche integrieren, nach Wunsch ummauern oder mit Lehm eigene Formen krieren. Alle Bausätze von Valoriani eint die lebensmittelechte Schamotteplatte auf der gebacken und gekocht wird.

Gibt es mobile Steinbacköfen?

Mobile Steinöfen gibt es vor allem vom italienischen Traditionsunternehmen Fontana Forni. Die Linien Red Passion, Linea Red und brandneu von der Messe Linea Antracide sind allesamt klassische mobile Steinbacköfen. Und auch die Backhäuser von Fontana erfüllen die Kriterien des Steinbackofens oder mobilen Steinofens. Valoriani Forni, ebenfalls ein italienischer Weltmarktführer für Holzbacköfen, Pizzaöfen und Steinbacköfen bietet sein Modell Baby für Gastronomen mit mobilem Unterbau an.
In unserem Shop findest Du noch eine andere Dimension von mobilem Steinbackofen: Wir bauen Dir den Ofen deiner Wahl als Sonderanfertigung auf einen zugelassenen Kfz-Anhänger, sodass er auf Straßenfesten, Geburtstagen oder Vereinsfeiern mobil einsetzbar ist.

Wie wird ein Steinbackofen geheizt?

Einen Steinbackofen kann man sowohl mit Holz, Gas und auch elektrisch heizen. Der klassische Steinofen wird direkt mit Holz befeuert. Es ist auch möglich, einen Gasbrenner zu installieren. Diese beiden Möglichkeiten sehen die Hersteller Valoriani und Fontana für ihre Privat- und Gastromodelle vor. Izzo Forni, ebenfalls in unserem Sortiment und DER Marktfüherer für elektrische Steinöfen und elektrische Steinbacköfen, bietet ausschließlich Modelle für die Gastronomie an.

Was kocht man in einem Steinofen?

Da der Zweitname eines Steinbackofens meist „Pizzaofen“ lautet, liegt natürlich auf der Hand, dass eine Pizza am besten aus einem echten Steinbackofen kommt. Neben Pizza lassen sich in einem Steinbackofen jede Menge andere Gerichte zaubern. Antipasti, Fleisch, Lasagne, Brot, … - was das Herz begehrt. Man beachte einfach unsere Tabelle zu den Gartemperaturen und schon steht einer kulinarischen Entdeckungsreise nichts mehr im Weg.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
In der Ausstellung!
Sofort lieferbar!
In der Ausstellung!
Sofort lieferbar!
In der Ausstellung!